Fachstelle für Jugend- und Gesellschaftsfragen

Medienraum

Möchtest du einen Film schneiden oder einen Flyer gestalten? Interessiert du dich für Musikproduktion und möchtest selber mal einen Song singen oder mit einem Instrument einspielen? Im neuen Medienraum kannst du all dies tun und noch viel mehr.

Ausstattung

 

Der Medienraum mit Tonstudio befindet sich im Erdgeschoss vom  Jugendbüro. Im hinteren abgeschlossenen Teil kann live Gesang oder Ton mit einem live Instrument produziert und aufgenommen werden. Der iMac im vorderen Studioteil bietet zwei Softwareprogramme, mit denen man den eingespielten Ton verändern, bearbeiten oder mit schon bestehender Musik ergänzen kann:

Unbenannt

  • Die Musiksoftware LogicProX  ist ein professionelles Werkzeug zur Musikproduktion, das sehr verbreitet ist bei DJ’s, Live-Musiker und auchMusikproduzenten
  • Das Garage Band ist eine etwas weniger komplexe Musik und Audio Software mit weniger Funktionen und Möglichkeiten, dafür leichter verständlich und anwendbar
  • Der Medienraum verfügt zudem über ein Keyboard, mit dem man Melodien in beliebigem Instrumenten einspielen kann

 

Weiter sind auf dem iMac Software-Programme installiert, um Filme zu schneiden oder Flyer zu gestalten:

  • Das Adobe Illustrator,  ein Grafik- und Zeichenprogramm, mit dem man zum Beispiel einen Flyer oder ein Plakat entwerfen kann
  • Das iMovie, ein Videoschnittprogramm, mit dem Videoaufnahmen bearbeitet und geschnitten werden können

 

Benutzung

Der Medienraum mit dem Tonstudio kann von allen genutzt werden – von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Melde dich einfach bei einer Person vom Jugendbüro-Team und mach einen Termin ab. Du kannst dich telefonisch oder per Mail melden oder komm am besten gleich selber im Jugendbüro vorbei. Wir unterstützen und begleiten dich gerne bei deinem Projekt.

 

 

Resultate und Endprodukte aus dem Medienraum

 

Stay with me Cover von S. (2017)

 

Segelschiff von C. (2017)

 

Von T. (2017)

 

Hold Me von F & L (2016)

 

 

 

Von J&G  (April 2015)  Stromae Cover Papaoutai

 

Von S & M (Oktober 2015) Behind the Words

 

Von Vuki (Herbst 2013)

Von Jannis (Audionachbearbeitung von Zio)

 

Jannis-Break (Sommer 2013)

 

Von V.(März 2014) Rihanna Cover Song Stay

 

Von N. (Februar 2014) Cover Song Because Of You


Wir sind umgezogen!

Gepostet von am Jan 25, 2019 in Blog, Featured, Jugendräume im Kolben, Medienraum | Keine Kommentare

Wir sind umgezogen!

Komme uns besuchen!!

Das Jugendbüro ist neu im Kolben am Mittwoch 14.00-18.00 Uhr und Freitag 18.00-22.00 Uhr für dich da.

Im November 2018 hat das Jugendbüro Emmen die Räumlichkeiten an der Gerliswilstrasse 64 verlassen und ist in den Kolben umgezogen.
Das Tonstudio wird im Kolben voraussichtlich Mitte Februar 2019 fertig eingerichtet sein. Ein Sitzungszimmer Angebot wie bisher ist nicht geplant.

Das Konzept und Angebot sind zurzeit noch in Überarbeitung. Wir werden laufend über die News auf unserer Website, Instagram und Facebook informieren.

Ihr könnt uns weiterhin unter der Nummer 041 280 40 25, unter emmen@jugendbuero.ch, auf Facebook oder Instagram erreichen. Bis bald 🙂

😃

Neues aus dem Tonstudio

Gepostet von am Aug 10, 2018 in Blog, Featured, Medienraum | Keine Kommentare

Neues aus dem Tonstudio

 

…trotz der Hitze und Ferien, im Tonstudio wird fleissig gearbeitet:

 

Neues aus dem Tonstudio

Gepostet von am Mrz 15, 2017 in Blog, Featured, Medienraum | Keine Kommentare

Neues aus dem Tonstudio

Der Medienraum im Kellergeschoss des Jugendbüros wird zur Zeit rege genutzt, vor allem für Tonaufnahmen.

Faruk, unser musikalische Mitarbeiter unterstützt und begleitet Musikprojekte jeglicher Art: Er hilft  bei  Gesangs- und Rapaufnahmen, erklärt dir das Programm, zeigt wie man Beats entwickelt oder Songs komponiert und hilft beim Abmischen so dass Folgendes daraus entsehen kann:

 

 

Eigenkomposition von T. (2017)

 

Stay with me Cover von S. (2017)

 

Sägelscheff von C. (2017)

 

 

 

Behind the Words von  S & M (Oktober 2015)

 

Hold Me von F. und L

 

Hast du eine Musik-Idee im Kopf und brauchst Hilfe beim Umsetzen? Oder magst du dich einfach mal am Mikrofon versuchen sei es mit Rap oder Gesang? Oder möchtest du dein Instrument aufnehmen und eine Melodie komponieren? Dann melde dich im Jugendbüro für einen Termin bei Fraruk.

Natürlich könnt ihr den Medienraum mit dem Tonstudio auch selbständig  nutzen, sofern ihr euch gut genug auskennt mit den technischen Geräten.

 

Wir unterstützen keine gewaltverherrlichende, sexistische, rassistische Projekte im Medienraum.

 

 

Entdecke unser Medienraum

Gepostet von am Jan 6, 2015 in Blog, Medienraum | Keine Kommentare

Entdecke unser Medienraum

Im Kellergeschoss vom Jugendbüro befindet sich der Medienraum mit Tonstudio.

Interessierst du dich für Musik, Rap & Reimen? Willst du deinen eigenen Flyer gestalten? Oder wolltest du schon immer einen Film selber schneiden?

Dann bist du im neuen Medienraum im Jugendbüro genau richtig!

 Du kannst darin selber Musik oder einen Rap aufnehmen oder einen bestehenden Song selber einsingen und aufnehmen. Dazu kannst du deine eigenen Flyer gestalten und selber Filme schneiden. Alles ist möglich! Komm vorbei und teste es aus. Wir unterstützen dich in deinen Projekten. Den Raum ist im Vorfeld direkt bei jemandem vom Jugendbüro Team zu reservieren. Komm vorbei, ruf uns an oder schreib uns!

Neu besteht für Fortgeschrittene und Selbstständige auch die Möglichkeit, dass man den Medienraum per Vertrag mieten kann. Vorausgesetzt man war schon mal hier und kennt sich mittlerweile aus mit den Geräten und Programmen im Medienraum. Komm vorbei, alles weitere erklären wir dir.

Nähere Infos zur Ausstattung und neuste Produktionen aus dem Medienraum findest du hier:

Medienraum

IMG_0039 UnbenanntIMG_7064 IMG_7087

Pilotprojekt „Schreibsport“: Reimen & rapen im Tonstudio

Gepostet von am Nov 21, 2013 in Blog, Medienraum | Keine Kommentare

Pilotprojekt „Schreibsport“: Reimen & rapen im Tonstudio

 

Im Juni 2013 wurde im Jugendbüro erfolgreich das Pilotprojekt „SCHREIBSPORT“ gestartet.
An drei Samstag-Nachmittagen zeigte  der Rapper Goran Vulović  aka Milchmaa  den Workhsopteilnehmenden wie man einen Reim  schreibt,  wie daraus ein Rap-Text entstehen kann, wie man den Beat darunter legt und das Ganze dann im Tonstudio aufnimmt.  Im ersten Teil lernten sie kurz die Bedeutung und die Hintergründe vom Rap kennen, bekamen einen Crash Kurs in der Rhythmik-Lehre und konnten teilweise schon mit dem Reimen beginnen. Am zweiten Nachmittag schrieben sie weiter an ihrem Rap, entweder zu zweit oder auch alleine. Im dritten Teil des Kurses wurden die erarbeiteten Rap-Texte im Tonstudio des Jugendbüros aufgenommen.

Der Kurs wurde von 6 Jungs und 2 Mädchen besucht und begleitet  vom jungen erwachsenen Rapper  Zio (Silvano Lobina) aus Emmenbrücke, der spontan seine Hilfe anbot, die Teilnehmenden mit seinem Wissen über den Rap zu unterstützen und zu coachen.

Das Projekt Schreibsport fand im Jugendbüro Ämme statt  und bot für alle Beteiligten drei eindrucksvolle, erfolgreiche und  interessante Projekttage.

Entstanden ist die Idee des Projekts „Schreibsport“ aus einer Zusammenarbeit mit dem Jugendbüro Ämme und infocklick.ch  (Kinder- und Jugendförderung Schweiz) angeregt von dem schon bestehenden Projekt schreibdichfrei.net.
Das Projekt ist seither gut angelaufen und konnte schon mehrere weitere Male in anderen Gemeinden in der Leitung von infoklick.ch durchgeführt werden.

Hast du auch Lust  dich im Reimen und Rappen zu versuchen? Oder kennst du dich schon damit aus und suchst ein Studio um mal etwas aufzunehmen?  Oder möchtest du Gesang oder sonst was im Studio aufnehmen? Dann melde dich ungeniert im Jugendbüro oder komm einfach vorbei.
Im Medienraum kannst du übrigens auch Flyer gestalten und Filme schneiden.

Voilà zwei Resultate des Projekts zum Reinhören, welches im Nachhinein mit der Unterstützung von Zio und Faruk fertiggestellt wurden:

Von Vuki

Von Jannis (Audionachbearbeitung von Zio)

Jannis-Break

 

IMG_7054 IMG_7064

 

IMG_7087IMG_0032

Bildschirmfoto 2013-05-08 um 15.16.30Schreibsport