Fachstelle für Jugend- und Gesellschaftsfragen

Mädchenpowertag 2018

Gepostet am Mai 14, 2018 in Angebote für Mädchen, Blog, Featured, Jugendräume im Kolben | Keine Kommentare

Mädchenpowertag 2018

Der  Mädchenpowertag, initiiert von den Jugendarbeiterinnen aus den Gemeinden Emmen, Rothenburg, Hochdorf und Hitzkirch, konnte am 5. Mai 2018 erfolgreich zum fünften Mal statt finden!  

Gegen 50 Mädchen waren am Projekttag bei den Jugendräumen im Kolben  dabei.  Es war ein abwechslungsreicher Tag mit vielen Begegnungen, Kreativität, Spass am sich bewegen, aber auch mit Entspannung. 

Am Vormittag besuchten die Mädchen einen der folgenden Workshops:

Graffiti, –> geleitet von Lluvia Mosquera
ThaiBoxen, –> geleitet von Mira Birrer
Fotoshooting, –> geleitet von Raffaella Bachmann
Theater, –> geleitet von Christina Caruso
Tanzen, .–> geleitet von Sandy Finsterwalder (Roundabout)

Das Mittagessen wurde mit Hilfe von sechs tatkräftigen, schon etwas älteren Jugendlichen zubereitet. 

Am Nachmittag waren die Ateliers eröffnet, welche die Mädchen nach Lust und Laune frei besuchen konnten. Sie konnten sich im Singen versuchen, sich ein Henna-Tattoo zeichnen lassen, Schmuck herstellen, sich massieren lassen, sich frisieren oder schminken oder Naturkosmetik herstellen. 

 

Nach dem Nachtessen blieb noch viel Zeit für Plaudereien, Austausch und Spiel und Spass auf dem schönen Kolbenareal, auf dem bereits eine warme Sommerabendstimmung zu spüren war.

Herzlichen Dank für alle Workshop- und Atelierleiterinnen und Helferinnen, welche diesen Tag möglich machten!

Finanziell unterstützt wurde der Tag von folgenden Sponsoren:

  • ProJuventute Luzern/Zug
  • Luzerner Jugendstiftung
  • DISG Luzern
  • Mobiliar Hochdorf
  • Raiffeisen Emmen
  • Frauenbund Emmen
  • Privatperson

 

 

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.