Fachstelle für Jugend- und Gesellschaftsfragen

Mädchenpowertag 2017

Gepostet am Mrz 19, 2017 in Angebote für Mädchen, Blog, Jugendräume im Kolben | Keine Kommentare

Mädchenpowertag 2017

Am Mädchenpowertag können Mädchen sich austoben, kreativ sein, neue Fähigkeiten entdecken und Freundschaften knüpfen. Die Gemeinden Rothenburg, Emmen, Hochdorf und Hitzkirch organisieren den bewährten Anlass auch diesen Frühling wieder.

Der Mädchenpowertag findet, wie im letzten Jahr, bei den Jugendräumen im Kolben in Emmen statt. Am Vormittag stehen folgende Workshops zur Auswahl. Die Mädchen können sich für einen anmelden:

  • Tanzen
  • Thai-Boxen
  • Graffiti sprayen
  • Capoeira
  • Theater

Das stärkende Mittagessen gibt Power für den Nachmittag, an welchem die Teilnehmerinnen in verschiedene Ateliers reinschnuppern und dort verweilen können, solange sie möchten. Die Ateliers, welche angeboten werden, sind:

  • Henna-Tattoo
  • Wellnessen mit Massage
  • Naturkosmetik herstellen
  • Beauty (Schminken und Frisuren)
  • Schmuckherstellung

Wer eine Pause braucht kann sich in eine Chill-Ecke zurückziehen.

Am Abend steht das Zusammensein im Mittelpunkt. Beim Nachtessen und danach haben die Mädchen Zeit sich auszutauschen, einander Darbietungen aus den Workshops vorzustellen und den Abend gemeinsam ausklingen zu lassen.

Dieser spannende Tag wird möglich, weil auch Mädchen der vier verschiedenen Jugendarbeitsstellen aus Emmen, Hochdorf, Hitzkirch und Rothenburg in den Workshops und Ateliers mitleiten und in der Küche tatkräftig helfen.

Alle Oberstufenmädchen der Gemeinde Emmen, Rothenburg, Hitzkirch und Hochdorf sind herzlich willkommen!

Bei Fragen geben die Jugendarbeiterinnen Mira Birrer oder Anna Haupt gerne Auskunft.

Anmeldung  mit dem untenstehenden Anmeldetalon per Post oder per Mail bis spätestens 21. März 2017 ans Jugendbüro Emmen.

 

Für den Flyer Download bitte hier klicken: Mädchenpowertag emmen pdf

 

 

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.