Fachstelle für Jugend- und Gesellschaftsfragen

Capoeira Training im Kolben

Gepostet am Sep 19, 2016 in Blog, Featured, Jugendräume im Kolben | Keine Kommentare

Capoeira Training im Kolben

Hast du Lust dich zu bewegen, ein Teil der brasilianischen Kultur kennen zu lernen und Spass mit anderen Jugendlichen und Erwachsenen zu haben?

Du hast jetzt die Möglichkeit mit dem Verein Capoeira Uniao Luzern kostenlos mit zu trainieren.

Wo: Im Meetpoint Kolben

Wann: Mo+Mi , 19:30-21:30 Uhr

Kontakt: Mira Birrer

 

Capoeira ist in Brasilien vor ca. 300 Jahren zur Zeit der Sklaverei entstanden. Die Sklaven entwickelten diesen Kampfstil aus den Tänzen, die sie aus Afrika mitbrachten. So wehrten sie sich gegen die tägliche Gewalt auf den Plantagen.

Es handelt sich um ein athletisches Spiel bei dem Elastizität und Körperbeherrschung gefordert werden. Trotzdem ist es kein Wettkampf um Punkte oder mit dem Ziel zu siegen, sondern ein Spiel zwischen Angriff und Abwehr, das stets von traditioneller Musik und Gesang begleitet wird. Diese üben direkten Einfluss auf das Spiel aus.

Voraussetzung für Capoeira ist nicht absolute Fitness, sondern Spaß an Bewegung zur Musik und Neugier auf eine Einheit aus Tanz, Kampf und Spiel. Daher ist Capoeira für alle Altersgruppen und beide Geschlechter gleichermaßen geeignet.

 

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.