Fachstelle für Jugend- und Gesellschaftsfragen

LadyDay 2014

Gepostet am Okt 1, 2014 in Angebote für Mädchen, Blog, Graffiti | Keine Kommentare

LadyDay 2014

Am Samstag 20. September konnte erfolgreich der zweite  LadyDay im Pfarreiheim im Emmendorf stattfinden.  Einen ganzen Nachmittag lang wurde fleissig gesprayt, gemalt und Theater Szenen einstudiert. Als dann die Theaterstücke wie auch das Kunstwerk im Schwanderhof an der Hall of Fame fertig war gab es ein reichhaltiges Nachtessen.
Nach dem Znacht konnten noch Turnbeutel bemalt, Henna Tattoos „gestochen“ und geschminkt und frisiert werden.

Ein grosses Dankeschön geht an alle, die den Ladyday möglich machten und unterstützten, insbesondere an

  • Petra Frey (Organisatorin)
  • Rebecca Zehnder (Organisatorin)
  • Layla Ramos Carpio (Organisatorin)
  • Gonzalo Ramos (Koch)
  • Zukunftsgestaltung Emmen (Sponsor)
  • Frauenbund Emmen (Sponsor)
  • Pro Juventute (Sponsor)
  • Katholisches Pfarramt Emmen (Sponsor)
  • KebabPlus (Sponsor)
  • Hubert Bühler (Sakristan/Abwart)
  • Kim Stadelmann (Theaterworkshopleiter)
  • Jeanine Überschlag (Theaterworkshopleiterin)
  • Lluvia Mosquera (Graffitiworkshopleiterin)
  • Sarah Furrer (Graffitiworkshopleiterin)

 

 

 

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.