Fachstelle für Jugend- und Gesellschaftsfragen

Erster „LadyDay“ in Emmen

Gepostet am Aug 22, 2013 in Angebote für Mädchen, Blog | 5 Kommentare

Erster „LadyDay“ in Emmen

Am  Samstag den 21. September ist es soweit: Zum ersten Mal findet in Emmen der „LadyDay“ statt.

Einen Tag lang können Mädchen und junge Frauen ab der ersten Oberstufe aus Emmen, Emmenbrücke und Umgebung verschiedene Workshops und Ateliers besuchen.
Graffiti sprayen, Tanzen, Theater spielen, Singen, Nähen, Schminken, Massieren…es ist sicher für jedes Bedürfnis etwas dabei!

 

Programm:

Besammlung ist um 11.00 Uhr im Pfarreiheim Mauritius in Emmen.
Nach der Begrüssung dürfen die Mädchen ihr Lunchsäckli packen damit sie dann um 12.00 Uhr  ihren Workshop besuchen können.

Folgende Workshops werden angeboten:

  • Graffiti sprayen: Mit Lluvia einen Nachmittag lang ein Abschnitt der der Hall of Fame neu gestalten
  • Theater: Kim und Jeanine erzählen von ihren Erfahrungen als Schauspieler und studieren mit euch ein kurzes Theaterstück ein
  • Nähen:   Alisha zeigt euch wie man einfache Schnittmuster herstellt und daraus Dinge nach eurem Wunsch näht  wie zum Beispiel kleine Rucksäckli, etc.
  • Tanzen:  Lerne einen Tanzschritt und studiere eine kurze Choreographie ein
  • Singen:   Lerne ein Lied eurer Wahl singen und vorsingen im Chor oder auch Solo

 

Nach den Workshops  sind die Ateliers geöffnet, in denen  sich die Mädchen frei und selbständig bewegen können um sich entweder gegenseitig zu schminken, neue Frisuren auszuprobieren, sich eine Beauty Maske oder eine Massage zu gönnen.

Um 18.00 Uhr gibt’t ein feines gemeinsames Nachtessen von unserem Profikoch.

Um 19.30 Uhr wird die Bühne frei, um präsentieren zu können was man erarbeitet, gelernt oder einstudiert hat.
Anschliessend gibt’s noch Disco bis um 22.00 Uhr.

 

Anmelden kann man sich noch bis am 18. September mit dem Anmeldetalon im Jugendbüro oder per Facebook oder email mit den Anmeldedaten plus 1. und 2.  Workshopwahl.

 

 

 

Bildschirmfoto 2013-08-21 um 14.15.15

 

5 Kommentare

Mitreden und schreiben Sie einen Kommentar.

  1. Chiara Stübi

    Auf diesem Weg melde ich Chiara Stübi und Miljana Petrovic (Schulhaus Erlen 3. Oberstufe) für den LadyDay an. 1. Workshop Graffiti, 2. Wahl Theater für beide Girls.
    Freundliche Grüsse Tresa Stübi

  2. Annika Hurni

    Ich gehe auch dort hin 1.Tanzen oder 2.Singen mit meine Schwester Saskia

  3. Linie

    Hallo, ist für dieses Jahr wieder etwas ähnliches geplant?

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.